Salzburger Straße 7

5202 Neumarkt/Wallersee

ordination@dr-rigger.at

Tel: +43 (0) 6216/40667

Dr. med. univ.

GUNTHER

RIGGER

SCHMERZEN

Schmerzen, egal wo, beeinträchtigen den Menschen in seinem täglichen Leben. Bestehen sie zu lange, schlagen sie oftmals auf das Gemüt, dies kann im schlimmsten Fall sogar zu Depressionen führen. Schmerzen sind ein Warnsignal des Körpers um uns zu zeigen, dass etwas nicht stimmt. Es ist immer ratsam Schmerzen ernst zu nehmen. In der TCM wird nach dem Prinzip der "Wurzeln und Zweige" behandelt. Das heißt man behandelt sowohl die Zweige (den Schmerz) als auch die Wurzel (die Ursache) der Erkrankung und kommt so zu einer nachhaltigen Besserung der Beschwerden.

 

• Migräne 

• Halswirbelsäulen-Beschwerden

• Schulter-Arm-Syndrom

• Karpaltunnel-Syndrom

• Tennisellbogen

• Schmerzen beim Atmen im Rippenbereich

• Lendenwirbelsäulen-Schmerzen

• Bandscheibenvorfall

• Arthrose

• Arthritis uvm.

 

ANWENDUNGSBEISPIELE

 

 ANWENDUNGS-

GEBIETE

GYNÄKOLOGIE

SCHWANGERSCHAFT

Immer wiederkehrende Regelschmerzen und Beschwerden vor und während der Menstruation beeinträchtigen das Leben vieler Frauen sehr. In der Menopause oder im "Wechsel" kann die hormonelle Umstellung oftmals zu erheblichen Beschwerden führen, wie z. B.: Hitzewallungen, spontanes Schwitzen, Reizbarkeit, Schlaflosigkeit, Schwindel und erhöhter Blutdruck.

 

ANWENDUNGSBEISPIELE

• unregelmäßige Blutungen

• schmerzhafte Blutung (Dysmenorrhoe)

• zu starke oder zu schwache Blutung

(Hypermenorrhoe + Hypomenorrhoe)

• Bauchkrämpfe

• klumpiges Regelblut

• Bauchkrämpfe

• Verdauungsbeschwerden

• aufgedunsenes Gefühl

• Übelkeit, Erbrechen

Brust schmerzen/Brustspannen

• Rückenschmerzen, gepaart mit Müdigkeit

• Gereiztheit

• Heißhunger

 

 

IMMUNSYSTEM

Immunschwäche ist nicht nur eine vorübergehende Erscheinung, die uns öfter als normal erkranken lässt. Immunschwäche ist eine ernstzunehmende Beeinträchtigung unserer Lebensqualität, die tatsächlich bleibende Schäden hinterlassen kann.

 

Von Immunschwäche sind Erwachsene wie Kinder gleichermaßen betroffen. Wenn die Kleinen regelmäßig aus vermeintlich unerklärbaren Gründen krank werden, besteht Handlungsbedarf. Generell gilt:

Das Immunsystem  braucht Energie von innen und von außen.

 

• chronische Nebenhöhlenentzündung

• chronischer Schnupfen

• chronische Bronchitis

• Asthma

• Allergien

ANWENDUNGSBEISPIELE

 

VERDAUUNGSSYSTEM

Wenn unsere Verdauung nicht gut funktoniert, wird die Lebensqualität oft entscheidend beeinträchtigt. Erkrankungen haben meist einen Hintergrund, Lebensstil, Stress, Sorgen und Grübeln machen ebenso krank wie Umwelteinflüsse. Natürlich spielt auch die „falsche” Ernährung eine wichtige Rolle.

 

ANWENDUNGSBEISPIELE

• Übelkeit, Erbrechen

• Reflux

• Gastritis

• Blähungen

• Obstipation (Verstopfung)

• Diarhoe (Durchfall)

• Darmentzündungen inkl. Diverticulitis

• Colitis ulcerosa

 

 

STRESSBEDINGTE

ERKANKUNGEN

Stressbedingte Erkrankungen sind in der Europa bei weitem die häufigste Ursache für Krankenstände. Die zweithäufigste Ursache sind Kreuzschmerzen. Aufgrund von immer höheren Anforderungen im Berufsleben und Alltag werden viele Menschen krank, weil Sie dem nicht standhalten.

Bei stressbedingten Erkrankungen steht die richtige Diagnose an erster Stelle wodurch der Patient erkennen und akzeptieren kann, dass es sich um eine Erkrankung handelt. Ernährungsberatung, massgeschneiderten Kräutertherapie und Akupunktur helfen das Gleichgewicht wieder 

herzustellen. Zudem ist Bewegung in der Natur, Yoga, Tai Chi oder Qi Gong empfehlenswert.

 

• Beschwerden des Magen-Darm Traktes

   - Sodbrennen

   - Gastritis (Magenentzündung)

   - Reizdarmsyndrom

   - Morbus Chron und Colitis ulcerosa

   - Hämorrhoiden

• Migräne Attacken

• Depression, Panikattacken, Burn-out 

ANWENDUNGSBEISPIELE

 

ONKOLOGIE

Die Methoden der TCM können bei Krebserkrankungen wie Karzinomen, bösartigen Tumoren für eine wesentliche Verbesserung der Lebensqualität während der Behandlung sorgen. Da Krebszellen meist nicht aufhören zu wachsen, werden sie mit der Zeit für den Menschen lebensbedrohlich.

In der Folge werden oftmals Behandlungen wie Chemotherapie oder Radiotherapie (Strahlentherapie) sowie chirurgische Massnahmen notwendig. Übelkeit und Erbrechen, sowie totale Abgeschlagenheit sind Nebenwirkungen dieser Behandlung. Hier setzt die traditionelle chinesische Medizin an, um den Körper zu stärken und die Nebenwirkungen der notwendigen Therapien zu lindern. Die Patienten können den Alltag besser bewältigen, haben mehr Lebensfreude und auch das Immunsystem wird gestärkt.

 

ANWENDUNGSBEISPIELE

• Karzinom

• bösartige Tumore

• Krebs

 

 

KINDERHEILKUNDE

Kinder reagieren zumeist sehr gut auf Behandlungen mit der TCM. Ihr sensibles Energiesystem reagiert zu meist gut auf die schonenden Methode der Traditionellen Chinesischen Medizin.

 

Zur Behandlung von Kindern reicht meist eine Ernährungskorrektur und eine Laserakupunktur aus.

Laserakupunktur ist eine schmerzfreie Form der Akupunktur mit einem Sofalaser, bei der ein spezieller Laserstift für jeweils 15 Sekunden auf den zu behandenden Aukupunkturpunkt gesetzt wird. Zusätzlich gibt es noch die Möglichkeit mit einem hydrophilen Konzentrat – eine niedrig dosierte Kräutertherapie – zu therapieren.

 

• Verdauungsbeschwerden

   - Obstipation (Verstopfung)

   - Diarrhö (Durchfall)

• Neurodermitis

• Infektanfälligkeit, chronische Infekte

• Enuresis (Bettnässen)

• Asthma

• Konzentrationsstörungen 

• Schlafstörungen

 

ANWENDUNGSBEISPIELE